Sauberes Öl für sicheren Betrieb

Lohnunternemen Landwirtschaft – Offergård Maskinstation, Dänemark 
 
Beim Lohnunternehmen Offergård Maskinstation stehen wie bei vergleichbaren Unternehmen die laufenden Kosten im Fokus. Als dem Besitzer von Offergård Maskinstation, Kristian Birkkjær, die Idee vorgestellt wurde, das Getriebeöl seiner Traktoren besser zu filtern, war er ganz angetan. 

Die Lösung wurde erstmals getestet – es begann zunächst mit einen unzuverlässigen Case Puma 230-Traktor, der als Prototyp herhalten durfte. Kristian Birkkjær hatte eine Reihe von Problemen mit dem Traktor gehabt, die auf verschmutztes Öl zurückzuführen werden konnten – obwohl die Wechselintervalle von Öle und Filter penibel eingehalten wurden. 

Die Lösung war die Installation einer BPU 20-Einheit von RMF am Traktor, was in kurzer Zeit zu viel saubererem Öl im Kreislauf führte – und somit verschwanden auch die Probleme, die immer auf einen unzureichenden Druck im Ölkreislauf zurückzuführen waren. 

Nachdem Kristian Birkkjær diese Erfahrung mit dem Testtraktor gemacht hatte, war er sich sicher: Ab jetzt wird hier alles mit die BPU 20-Einheit von RMF nachgerüstet! Birkkjær erzählt: „Das ist eine kleine Investition, aber mit großer nachhaltiger Wirkung, was durch die Zuverlässigkeit der Traktoren und die angeschlossenen Maschinen dokumentiert wird!“ Kristian Birkkjær hat nun nicht mehr die gleichen Unkosten für die Fehlerbehebung und den Austausch empfindlicher und kostenintensiver Hydraulikkomponenten wie vor der Installation der Bypass-Einheit. 

Insgesamt sind 9 RMF-Anlagen beim Lohnunternehmen im Westen Dänemarks in der Nähe von Struer in Betrieb. Die einfache Konstruktion der Filtereinheit erleichtert die Montage am Hydrauliksystem des Traktors, und wird – was bei der Auftragsgabe sehr wichtig war – von den Mechanikern auch als servicefreundlich im Alltag eingestuft. 

Customer
Offergård Maskinstation
Application
Case Puma 230, Öldruck Hinterachse
Capacity
1,4 l /min. - max. 500 l
Filter
BPU 20 unit
Filter element
20 HB
Manufacturer
RMF